The Indestructible Billboard

by Marcus on 3. Mai 2012

Im März haben wir mit Tinkerlog & Create and More für Publicis bzw. EVOC das Indestructible Billboard erschaffen: Ein Plakat an dem man testen kann wie stark EVOC Rucksäcke vor Schlägen auf den Rücken schützen – mit eigenen Schlägen!

Eine grossartige Aktion an einem Tag auf dem Breitscheidplatz in Berlin. Anstatt nur davon zu erzählen wie gut es funktioniert ist es am einfachsten es selber auszuprobieren.

Hintergrund der ganzen Geschichte: EVOC hat die neuen LITESHIELD Rucksäcke für Radler herausgebracht. Um den zusätzlichen Schutz dieser Rucksäcke zu verdeutlichen haben wir im März an einem Tag ein City Light Plakat in einen interaktiven Rucksacktester umgebaut. Die Passanten konnten auf den Rucksack schlagen. Die Schlagstärke wurde angezeigt und wie viel die EVOC Rucksäcke abfedern. Die Daten und Bilder wurden dann auf der EVOC Facebook Page gepostet (die Leute konnten sich über einen Button natürlich zustimmen bzw. das Posting ablehnen).

Der Umbau war aufwendig, aber am Ende des Tages doch recht einfach: Am Plakat wurde ein LITESHIELD Rucksack befestigt, der einen Beschleunigungsmesser und einen Arduino beherbergte. Der Beschleunigungsmesser registrierte die ‘Einschläge’ und deren Stärke. Das ganze wurde an einen Computer weitergleitet auf dem ein Processing Sketch lief der diese Daten auf einem im Plakat verbauten Display visualisierte und mit den Bildern einer ebenfalls verbauten Kamera direkt auf die Facebook Page von EVOC postete.

Der Spass den die Passanten mit dem Rucksack hatten: unbezahlbar!

 

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment